Startseite | Copyright | Haftungsausschluß | AGBs | Impressum

Gespannfahren in einer neuen Dimension

BMW R 1200 GSA

Das Mobec-Superdrive-Gespann ist eine Hommage an die legendären BMW R 75 und Zündapp KS 750 Wehrmachtsgespanne. Ihre unübertroffenen Fahreigenschaften faszinieren noch heute Gespannenthusiasten auf der ganzen Welt. Geländeuntersetzung, Rückwärtsgang und permanenter, sperrbarer Beiwagenradantrieb ermöglichen grenzloses Fahren auf und abseits der Straßen. Diese überragenden Eigenschaften in ein modernes Gespann zu übertragen war unsere Zielsetzung für das Superdrive.

Nach neunjähriger Entwicklungszeit haben wir das Konzept zur Serienreife gebracht.
Das Superdrive verfügt über 12 Vorwärtsgänge ON/OFF-Road und 6 Rückwärtsgänge, einen elektronisch geregelten, permanenten Beiwagenradantrieb mit vier Fahrprogrammen und schaltbarer 100% Sperre. ABS Kompatibilität inklusive.

Das Fern-und Weltreise-Gespann Mobec-Superdrive wird ausschließlich mit dem Duodrive-Haldex-System geliefert.

Ausstattung:

Verteilergetriebe: 3-Gang-Synchron Verteilergetriebeinsgesamt 18 Gangstufen ( 6 Straße 1:1 , 6 Gelände 1:2.5, 6 Rückwärts 1:2.5 )Antrieb: Kardanwelle zum Hinterrad-und Beiwagenrad über synchronisiertes3-Gang-Verteilergetriebe integrierter Zweiradantrieb Mobec-Duodrive-Haldex ( 0-100% Sperre )Lenkung: Steuerkopf geführte Monoschwinggabel mit Zentralfederbein

Fahrgestell: Zentrales 3D-Fahrgestell mit integrierten Doppelquerlenkern für Hinterrad-und Beiwagenradaufhängung Je Aufhängung zwei Bilstein-Gasdruck-Federbeine Bremsen: rundum Scheibenbremsen mit vier Brembo-Bremszangen und Stahlflexbremsleitungen ABS Funktion an allen Rädern

Räder/Bereifung: Drei baugleiche Stahlfelgen 5.0x15“ tauschbar Bereifung 195/80 R 15 alternativ 215/75 R 15 ( Montage von Schneeketten rundum möglich ) Eigenschaften: Geschwindigkeit: 4 bis 155 km/h Wattiefe: 600 mm Bodenfreiheit: 320 mm Bremsen/Antrieb: ABS kompatibel Steigfähigkeit: bis 80% abhängig vom Untergrund

Grafik superdrive2014.pdf [39 KB]

Copyright 2004 - 2016 Mobec GmbH.