Startseite | Copyright | Haftungsausschluß | AGBs | Impressum

Schwinggabel



Unsere Schwinggabeln
werden in einer hochpräzisen Schweißvorrichtung individuell nach Motorradmodell gefertigt. Auch bei der Schwinggabelkonstruktion setzen wir unsere CAD Software ein. Hohe Fertigungsgenauigkeit und die exakte Erreichnung der gewünschten Nachlaufwerte sind das Ergebnis dieser aufwändigen Konstruktionsarbeit.

Mobec Schwinggabeln für BMW Telelever-Modelle beinhalten konstruktiv eine zusätzliche Radstandsverlängerung um bis zu 60 mm je nach Modell.


Unsere Varianten:

Stereoschwinggabel mit zwei symmetrisch angeordneten Federbeinen

Monoschwinggabel mit Einzelfederbein seitlich direkt angelenkt

Mono-Zentralfederbeinschwinggabel mit hinter dem Vorderrad platzierten Federbein.
Diese Technik hat folgende Vorzüge gegenüber den anderen Ausführungen: Das integrierte Hebelsystem erlaubt eine nachträgliche Höhenkorrektur proportional zur eingestellten Federrate. Der Nachlauf bleibt unverändert. Die Positionierung des Federungssystems hinter dem Vorderrad reduziert die bewegte Masse. Die Federung spricht feiner an und ermöglicht gleichzeitig komfortablere Federwege.

Copyright 2004 - 2016 Mobec GmbH.