Startseite | Copyright | Haftungsausschluß | AGBs | Impressum

Achsschenkellenkung

Mobec bietet mit dem gewährten EasyDrive und dem neuen ASL 1000 System zwei eigene innovative Achsschenkellenkungssysteme an.

EasyDrive besteht grundsätzlich aus einer Doppel-Querlenkerkonstruktion die sich am nach vorn verlängerten Beiwagenrahmen abstützt. Zwei parallele Schubstreben übertragen die vom Lenker ausgehende Lenkbewegung auf das Rad.


Das neue ASL 1000 System besteht aus zwei klassischen Längslenkern. Die vom Lenker ausgehende Lenkbewegung wird mit einer Strebe direkt auf das Rad übertragen.
Dieses System eignet sich auch zur Nachrüstung an bestehenden Gespannen.

ASL1000 und Easydrive

Die technische Ausstattung:
* ABS kompatibel
* Zwei Motorradbremsscheiben
* Zwei Brembo-Bremszangen
* Wilbers Gasdruckfederbein / Höhe, Zugstufe und Federrate einstellbar
* Gekapselte Gelenke vom PKW wartungsfrei
* Gekapselte Radlagereinheit vom PKW wartungsfrei

Mit dem Modelljahr 2012 wurden beide Systeme überarbeitet und mit je zwei Bremsscheiben ausgestattet.
Die Vorzüge:
* Nachlauf stufenlos verstellbar
* Sturz und Spur einstellbar
* Radvarianten von 15“ bis 19“
* Radstand konstruktiv frei wählbar
* Große Lenkwinkel links/rechts

Copyright 2004 - 2016 Mobec GmbH.